Erdbebentauglichkeit für alle SiWi-SystemeReaktor

Themen:

  • Optimierung der Halterungskonzepte (Minimierung von Halterungen => Minimierung der Hardware)
  • Sanierungskonzept für die Rohrleitungs- und Komponentenhalterungen (Neubau, Umbau, Entfall)
  • Planung und Bauüberwachung der Hardwaremaßnahmen

Nachweise und Unterlagen:

  • rechnerischer Nachweis aller Rohrleitungssysteme
  • statischer Nachweis der Rohrhalterungen
  • Standsicherheitsnachweis von Komponenten (Behälter und Pumpen)
  • Nachweis der Bauanschlusslasten (Dübelnachweis)
  • Festigkeitsnachweis der SHB–Durchführungen
  • Funktionsnachweis der Armaturen
  • Erstellung von Zeichnungen, Stücklisten und VPU‘s

 

Statistik

  • Anzahl der Systeme
29
  • Anzahl der Armaturen
456
  • Anzahl der Behälter
38
  • Anzahl der Pumpen
32
  • Anzahl der Rohrhalterungen
    Davon mit  VPU
      Dübelplatten
2230
1450
2740
  • Nachweisberichte insgesamt
    (ohne Halterungsstatiken)
378
  • Laufzeit des Projektes
2004 – 2008

 

Alle Hardwaremaßnahmen wurden bei laufendem Betrieb durchgeführt.