Qualitätssicherung (QS) von Ingenieurleistungen Dritter

Aufgrund unserer Kompetenz sind wir in der Lage, Ingenieurleistungen der Bereiche

  • Fluid - und Thermodynamik
  • Struktur- und Festigkeitsmechanik
mit einem hohen Grad an Zuverlässigkeit zu prüfen.
 
Damit bieten wir Kernkraftwerksbetreibern die Qualitätssicherung von Ingenieurleistungen Dritter bei der Nachrüstung von sicherheitsrelevanten Anlagenteilen an. Neben den sicherheitsrelevanten Aspekten sind Kosten und Zeiteinsparung Faktoren, die Ihre Entscheidung bestimmen werden.
 
Aus Ihrer und unserer alltäglichen Tätigkeit ist bekannt, daß Fehler in Ingenieurleistungen, wenn sie erst bei der Prüfung durch die vorgeschriebenen Gutachter erkannt werden, zu umfangreichen Revisionen der nachweisführenden Unterlagen zwingen. Haben diese Revisionen dann noch eine Verschärfung der Randbedingungen und höhere Belastungen zur Folge, ist ein hoher Softwareaufwand notwendig, um die sichere Auslegung nachzuweisen. Gelingt die softwaremäßige Nachweisführung nicht, sind Hard­waremaßnahmen mit allen daraus resultierenden Konsequenzen zu leisten. Die Folgen sind Nichteinhaltung des Zeitplans, Kostenexplosion.
 
Durch unser QS- Angebot werden Sie als Betreiber von ihrer QS- Pflicht entlastet und die Wahrscheinlichkeit solcher Szenarien wird drastisch reduziert.
 
Bei der frühzeitigen Entscheidung für eine begleitende Qualitätssicherung können bereits im Vorfeld Fehlerquellen - z.B. in den Randbedingungen - erkannt und ohne Mehraufwand beseitigt werden. Aber auch die Nachbereitung durch Qualitätssicherung ist relevant und garantiert für Gutachterprüfung und Betrieb einen hohen Grad an Zuverlässigkeit.
Eine Qualitätssicherung durch einen unabhängigen Partner führt oft zu einem konstruktiven Gedankenaustausch, der nicht nur Fehler reduziert sondern auch zu besseren Lösungen führt.
Die Kosten einer externen Qualitätssicherung sind jeweils vom Umfang der Tätigkeit abhängig, nach unseren Erfahrung bewegen sie sich jedoch in einem Volumen von 1-2% der Gesamtkosten des Nachrüstprojektes.
 
Selbstverständlich verfügen wir über eine Eignungsbestätigung zur Qualitätssicherung gemäß KTA 1401 und sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.